Akku-Triebwagen ETA176/ESA176 Spur N DB Epoche III, Hobbytrain H2690

HT H2690

Neuer Artikel

Akkumulatoren Triebwagen ETA 176 + ESA 176, Spur N, DB Epoche III, Hobbytrain H2690

Mehr Infos

1 Artikel

Achtung: Letzte verfügbare Teile!

299,90 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Auf meine Wunschliste

Das Vorbild

Nach den guten Erfahrungen der DRG mit Akkumulatoren Triebwagen entschloss sich die Deutsche Bundesbahn bereits kurz nach ihrer Gründung zur Weiterentwicklung dieser Gattung. Zwischen 1952 und 1954 wurden jeweils 8 Trieb- und Steuerwagen der Reihe ETA 176 bzw. ESA 176 beschafft. Die Triebwagen waren lange in Limburg/Lahn stationiert und erhielten wegen ihrer Form den Spitznamen „Limburger Zigarren.

Nach dreißig Jahren Dienst wurden die letzten Triebwagen bis 1984 ausgemustert. Ein Triebwagen, der ETA 176 001 ist nach wie vor erhalten.

Das Modell

Das Spur N Modell zeigt den ETA 176 004 und den ESA 176 004 in der Ausführung DB Epoche III. Wie das Vorbild hat auch das Hobbytrain-Modell Scharfenberg Kupplungen.

Das Fahrgestell besteht aus Metall, das Gehäuse aus Kunststoff. Die vorderen Fenster sind, wie beim Vorbild, etwas tiefer eingesetzt.

Der Antrieb erfolgt durch einen fünf-poligen Motor auf die beiden Achsen des einen Drehgestells. Eine Achse ist mit Haftreifen versehen.

Das Modell hat eine Next 18 NEM662 Schnittstelle und ist für einen Sounddecoder, der Lautsprecher ist bereits installiert, vorbereitet.

18 andere Artikel in der gleichen Kategorie: