Eoas 106 DB Epoche IV Märklin 58802

MA58802

Neuer Artikel

offener Güterwagen Eaos 106, DB, Epoche IV, mit Schrottbeladung, Spur 1, Märklin 58802

Mehr Infos

Nicht mehr lieferbar

259,99 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 10-12 Werktage

Auf meine Wunschliste

Das Vorbild

Ab 1978 beschaffte die Deutsche Bundesbahn 7.000 vierachsigen, offenen Güterwagen der Bauart Eaos. Die universell einsetzbaren Wagen kommen auch bei vielen anderen europäischen Eisenbahngesellschaften zum Einsatz und eignen sich zum Transport von Holz, Steinen, Kohle, Koks oder wie beim Märklin Modell 58802 dargestellt, Schrott.

Die Höchstgeschwindigkeit der 14.040 mm langen Eaos beträgt leer 120 km/h, beladen 100 km/h. Die Lademasse beträgt 85 Tonnen.

Bei der Bauart Eaos 106 handelt es sich um die erste Baureihe, die noch über einen Holzboden verfügten. Später erhielten diese einen Stahlboden und wurden in die Baureihe Eaos-x 051 umbenannt.

Das Modell

Das Märklin Modell 58802 zeigt den Eaos der ersten Baureihe. Fahrwerk und der Aufbau des Güterwagen sind, wie auch die zahlreichen angesteckten Details aus Kunststoff gefertigt.

Der Güterwagen hat einen Beladungseinsatz, der Schrott darstellt. Zusätzlich weißt der offene Güterwagen im oberen Bereich realistische Betriebsspuren auf.

Die werkseitig montierte Klauenkupplung kann gegen die beiliegende Schraubenkupplung ausgetauscht werden.

Mindestradius 1.020. mm, Länge über Puffer 43,8 cm

30 andere Artikel in der gleichen Kategorie: