Staubsilowagen Kds 56 DB Epoche III Märklin 58616 dunkelgraue Ausführung mit hohen Silos

MA58616

Neuer Artikel

Staubsilowagen Kds56, DB, Epoche III, dunkelgraue Ausführung mit hohen Silos, Spur 1, Märklin 58617, gealtert

Mehr Infos

1 Artikel

Achtung: Letzte verfügbare Teile!

224,19 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Auf meine Wunschliste

Das Vorbild

Die Staubsilowagen gehören zu den Sonderwagen der Eisenbahnen. Früher mussten staubförmige Güter, wie z. B. Zucker, Mehl, Zement, Quarzsand oder Phosphat entweder in Klappdeckelwagen oder als Säcke in geschlossenen Güterwagen transportiert werden. Entsprechend aufwendig war das Be- und Entladen. Ab 1953 wurden dann die Staubsilowagen, die mittels Druckluft be- und entladen wurden, an die DB geliefert. Später folgten Silowagen mit etwas vergrößerten Behältern, die als Bauart Kds 56, bzw. Ucs 909geführt werden.

Im Gegensatz zu dem Kds54 verfügt dieser Wagentyp über höhere Silos mit einem Fassungsvermögen von 34 cbm.

Das Vorbild für das Märklin Modell 58617, ist der Staubsilowagen Kds56 der DB, Epoche III, Betriebsnummer 359 397 Bf Flandersbach.

Das Modell

Der Hauptrahmen des Märklin Modell 58617 besteht aus Metall, der Wagenaufbau und die vielen angesetzten Details aus hochwertigem Kunststoff. Der Aufbau ist dunkelgrau.

Das Modell ist vorbildgerecht gealtert.

Das Modell des Staubsilowagens wird mit der Systemkupplung, die gegen die beigefügte Schraubenkupplung mit Bremsschläuchen getauscht werden kann, geliefert.

Mindestradius 600 mm, Länge über Puffer 26,5 cm

28 andere Artikel in der gleichen Kategorie: